Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeiinspektion Anklam mehr verpassen.

21.09.2020 – 15:01

Polizeiinspektion Anklam

POL-ANK: Polizei spricht Platzverweise in Löcknitz aus

Löcknitz (ots)

Am vergangenen Samstag, den 19. September 2020, stellte die Polizei gegen 22.00 Uhr mehrere Personen auf einem Privatgrundstück im Siedlerweg in Löcknitz fest, die mehrfach verfassungsfeindliche Ausrufe skandierten. Daraufhin führten die eingesetzten Polizeikräfte eine Begehung des Grundstücks und, damit einhergehend, insgesamt neun Identitätsfeststellungen durch. Ebenso wurde eine Anzeige wegen des Verwendens von Kennzeichen verfassungswidriger Organisationen aufgenommen. Um weitere Straftaten zu verhindern, wurden jenen Personen, die auf dem Grundstück nicht wohnhaft waren, im Anschluss der Identitätsfeststellungen Platzverweise ausgesprochen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Anklam
Pressestelle
Katrin Kleedehn
Telefon: 039712513040
E-Mail: pressestelle-pi.anklam@polizei.mv-regierung.de
http://www.polizei.mvnet.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Anklam, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Anklam
Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Anklam