PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeiinspektion Ludwigslust mehr verpassen.

05.05.2021 – 13:31

Polizeiinspektion Ludwigslust

POL-LWL: Taschendiebe stahlen Rucksack aus Einkaufswagen

Pampow/ Ludwigslust-Parchim (ots)

In einem Lebensmittelgeschäft in Pampow ist am Dienstag eine Rentnerin bestohlen worden. Unbekannte Täter hatten ihren Rucksack, der während des Rundganges im Markt im Einkaufswagen abgelegt war, in einem unbeobachteten Moment entwendet. Darin befanden sich mehrere Hundert Euro Bargeld, ein teures Smartphone sowie persönliche Papiere des Opfers. Die bestohlene Frau erstattete später Anzeige bei der Polizei wegen Diebstahls. 12 ähnliche Vorfälle in Geschäften, bei denen Handtaschen und Geldbörsen aus Einkaufswagen oder Jacken verschwanden, registrierte die Polizei im Montag April dieses Jahres. Unter anderem in Zarrentin, Grabow, Parchim, Plau, Lübz, Neustadt- Glewe und Ludwigslust. Zum Schutz vor Taschendieben rät die Polizei: Niemals Wertgegenstände wie Geldbörsen, Handtaschen oder Mobiltelefone beim Einkaufen aus der Hand legen bzw. an den Einkaufswagen hängen oder dort ablegen. Bereits kurze unbeobachtete Momente reichen Dieben zur Begehung solcher Taten aus. Prinzipiell sollten Wertgegenstände auch nie offen, beispielsweise in Einkaufstaschen oder Körben, transportiert werden. Sicherer ist es, Wertgegenstände in den Innentaschen der Oberbekleidung zu verwahren.

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Polizeiinspektion Ludwigslust
Pressestelle
Klaus Wiechmann
Telefon: 03874/411 304
E-Mail: pressestelle-pi.ludwigslust@polizei.mv-regierung.de
http://www.polizei.mvnet.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Ludwigslust, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Ludwigslust
Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Ludwigslust