Das könnte Sie auch interessieren:

POL-WHV: Verkehrsunfall in Schortens - beide beteiligten Fahrzeugführer wurden verletzt

Wilhelmshaven (ots) - schortens. Am Dienstagvormittag, 05.03.2019, kam es auf dem Oldenburger Damm zu einem ...

POL-CE: Durchführung von Alkohol-und Drogenkontrollen im Celler Stadtgebiet

29221 Celle (ots) - Am Sonntag, 17.03.2019, wurde in der Zeit von 21:30 Uhr bis 23:45 eine Alkohol-und ...

FW-BO: Sturmtief Eberhard - 1. Update zum Einsatz der Feuerwehr Bochum

Bochum (ots) - Stand 17.45 Uhr musste die Feuerwehr Bochum zu 115 Sturmeinsätzen ausrücken. Nach wie vor ...

15.03.2019 – 11:18

Polizeiinspektion Ludwigslust

POL-LWL: PKW geriet auf der BAB 24 während der Fahrt in Brand

Neustadt- Glewe/ Stolpe (ots)

Auf der BAB 24 bei Neustadt- Glewe ist am Freitagmorgen kurz vor 08 Uhr ein PKW während der Fahrt plötzlich in Brand geraten. Den beiden Insassen gelang es noch rechtzeitig das Fahrzeug auf der Standspur zu stoppen und sich in Sicherheit zu bringen. Sie blieben unverletzt. Die Feuerwehr kam kurz darauf zum Löscheinsatz. Der PKW brannte völlig aus und musste später durch ein Abschleppunternehmen geborgen werden. Die Polizei geht derzeit von einem technischen Defekt als Brandursache aus. Im Zuge des Löscheinsatzes musste die BAB 24 zwischen dem Autobahnkreuz Schwerin und der Anschlussstelle Neustadt- Glewe in Fahrtrichtung Berlin für ca. 30 Minuten voll gesperrt werden.

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Polizeiinspektion Ludwigslust
Pressestelle
Klaus Wiechmann
Telefon: 03874/411 304
E-Mail: pressestelle-pi.ludwigslust@polizei.mv-regierung.de
http://www.polizei.mvnet.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Ludwigslust, übermittelt durch news aktuell