Märkische Oderzeitung

Märkische Oderzeitung: Die Märkische Oderzeitung kommentiert zu Union:

    Frankfurt/Oder (ots) - Die CSU, deren Vertreter bei jeder Gelegenheit auch weit über Bayern hinaus nie um kluge Ratschläge verlegen sind, bietet bis in die Spitze hinein ein Bild heilloser Zerstrittenheit. Das kann auch der CDU und insbesondere deren Vorsitzender Merkel als künftiger Kanzlerin überhaupt nicht recht sein. Weil die CSU in ihrer Not auch nach CDU-Ministerien schielt. Weil damit die ganze Kolonne aufgehalten wird und die CSU so den Gesamteindruck der Union trübt; weil damit die Gefahr innerparteilicher Verletzungen wächst, die später einmal aufzubrechen drohen. +++

Rückfragen bitte an:
Märkische Oderzeitung
CvD

Telefon: 0335/5530 563
cvd@moz.de

Original-Content von: Märkische Oderzeitung, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Märkische Oderzeitung

Das könnte Sie auch interessieren: