Mitteldeutsche Zeitung

Mitteldeutsche Zeitung: zu Olympia

    Halle (ots) - Platz eins in der Länderwertung, 29 Medaillen und viele Klasseleistungen stehen für die kontinuierliche Arbeit in der Mehrzahl der Wintersport-Disziplinen. Im Gegensatz zu Athen im Sommer 2004 gibt es trotz quantitativ und qualitativ stärker gewordener Konkurrenz keinen Einbruch. Die Konzentration auf wenige Förderzentren mit effizienter Arbeit vor Ort zahlte sich aus. Natürlich können Trainingsmethoden aus dem Biathlon oder Langlauf nicht einfach auf die Leichtathletik übertragen werden. Aber über Konzepte nachzudenken, lohnt sich allemal.

Rückfragen bitte an:
Mitteldeutsche Zeitung
Chefredakteur
Jörg Biallas
Telefon: 0345/565-4242

Original-Content von: Mitteldeutsche Zeitung, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Mitteldeutsche Zeitung

Das könnte Sie auch interessieren: