Mitteldeutsche Zeitung

Mitteldeutsche Zeitung: Finanzen Pfusch am Bau belastet Steuerzahler mit Millionenbeträgen

    Halle (ots) - Mangelnde Bauüberwachung und Pfusch an den Neubauten der Universitätsklinik Halle-Kröllwitz und der Universitätsbibliothek Magdeburg kommen den Steuerzahler im Land teuer zu stehen. Wie die in Halle erscheinende Mitteldeutsche Zeitung in ihrer Samstagausgabe berichtet, fordert die hallesche Uni bis zu elf Millionen Euro zusätzlich für ihren 2003 errichteten Klinikneubau. Ursache sind Planungsfehler und noch anhängige Rechtsstreitigkeiten. Der Finanzausschuss des Landtages lehnte einhellig die Freigabe von elf Millionen Euro ab, bewilligte aber fünf Millionen Euro für Sanierungsarbeiten. Die gleiche Summe bekommt die Unibibliothek Magdeburg. Dieser ebenfalls 2003 fertig gestellte Neubau hat ein defektes Dach, die Klimatisierung funktioniert nicht und die Sprinkleranlage rostet. Die Universitäten machen den Landesbaubetrieb für die mangelnde Bauüberwachung verantwortlich. Zudem soll die Behörde Billigfirmen engagiert haben, die inzwischen Pleite sind. Regressforderungen sind daher nicht möglich. Während das Bauministerium die Vorwürfe zurückwies, wurden sie vom Kultusministerium bekräftigt.

Rückfragen bitte an:
Mitteldeutsche Zeitung
Chefredakteur
Jörg Biallas
Telefon: 0345/565-4242

Original-Content von: Mitteldeutsche Zeitung, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Mitteldeutsche Zeitung

Das könnte Sie auch interessieren: