PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Storys
Folgen
Keine Story von Mitteldeutsche Zeitung mehr verpassen.

04.03.2005 – 20:19

Mitteldeutsche Zeitung

Mitteldeutsche Zeitung: Mitteldeutsche Zeitung zu Opel

Halle (ots)

Ihre vorerst gesicherten Arbeitsplätze haben die
Opel-Mitarbeiter in Rüsselsheim durch Einkommensverzicht und
flexiblere Arbeitszeiten erkauft. Da in der Autobranche Löhne und
Arbeitsbedingungen immer noch überdurchschnittlich sind, ist die
Einigung - bei aller Einschränkung - weniger hart als vermutet.
Ohnehin vermittelt der Sanierungspakt mit dem Mutterkonzern General
Motors (GM) die gute Nachricht, dass es gelungen ist, Arbeitsplätze
in Deutschland zu halten. Trotz Stellenabbau überwiegt also das
Positive. Die Konsensbotschaft - auch die schwedische GM-Tochter Saab
gilt als sicher - wird den produzierten Autos zugute kommen.
ots-Originaltext: Mitteldeutsche Zeitung
Digitale Pressemappe:
http://www.presseportal.de/story.htx?firmaid=47409

Rückfragen bitte an:

Mitteldeutsche Zeitung
Rainer Wozny
Ressortleiter Politik/Nachrichten
Tel.: 0345/565-4016

Original-Content von: Mitteldeutsche Zeitung, übermittelt durch news aktuell

Weitere Storys: Mitteldeutsche Zeitung
Weitere Storys: Mitteldeutsche Zeitung