Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von VDI Verein Deutscher Ingenieure

24.05.2019 – 09:33

VDI Verein Deutscher Ingenieure

Einladung zum VDI/VDE-Pressegespräch: Brauchen wir die Brennstoffzelle für die Elektromobilität von morgen?

Ein Dokument

Einladung zum VDI/VDE-Pressegespräch

"Brauchen wir die Brennstoffzelle für die Elektromobilität von morgen?"

Die Elektromobilität leistet einen entscheidenden Beitrag zum Klimaschutz und zur Nutzung erneuerbarer Energien im Verkehrssektor. Allerdings fehlt es aus Sicht des VDI und des VDE in der in Politik, Medien und Öffentlichkeit geführten Diskussion an Ausgewogenheit. Die Eigenschaften einzelner Systeme der zukünftigen Elektromobilität werden in dieser kaum berücksichtigt. Stattdessen liegt der alleinige Fokus auf Batteriefahrzeugen. Doch ist das sinnvoll?

Gerne möchten wir Ihnen dazu die Ergebnisse unserer neuen VDI/VDE-Studie in einem intensiven Dialog inklusive gemeinsamen Mittagessen vorstellen. Ihre Gesprächspartner sind:

- Prof. Dr. Angelika Heinzel, ZBT GmbH - Zentrum für BrennstoffzellenTechnik, 
  Duisburg
- Dipl.-Ing. Martin Pokojski, Inecs GmbH, Berlin
- Dr. Andreas Schamel, VDI-Gesellschaft Fahrzeug- und Verkehrstechnik, 
  Düsseldorf 

Ganz herzlich laden wir Sie zu diesem Pressegespräch mit der Möglichkeit zum exklusiven Austausch mit den Referenten ein

am 7. Juni 2019, 11 - 13 Uhr

im Hotel Bayerischer Hof

Konferenzraum "Bibliothek"

Promenadeplatz 2-6, 80333 München.

Über eine kurze Teilnahmenachricht per E-Mail an presse@vdi.de freuen wir uns sehr.

Beste Grüße

--
Stephan Berends
Presse und Kommunikation

Telefon: +49 211 6214-276
presse@vdi.de

VDI Verein Deutscher Ingenieure e.V.
VDI-Platz 1, 40468 Düsseldorf | www.vdi.de