Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von dpa-Faktencheck

01.11.2019 – 13:43

dpa-Faktencheck

In Deutschland wird nicht jeden Tag ein Mensch durch einen «Schutzsuchenden» umgebracht

Hamburg (ots)

In den sozialen Medien wird schon seit längerem ein Sharepic verbreitet, auf dem Füße zu sehen sind. An den rechten großen Zeh ist ein Zettel gebunden, so dass der Eindruck entsteht, es handele sich um eine verstorbene Person. Im Text dazu wird behauptet, in Deutschland werde jeden Tag ein Mensch durch einen «Schutzsuchenden» umgebracht (http://dpaq.de/tVFTm).

BEWERTUNG: Es ist falsch, dass täglich ein Schutzsuchender einen Menschen in Deutschland tötet.

FAKTEN: Offizielle Daten zur Gewalt von Flüchtlingen erfasst die Polizeiliche Kriminalstatistik. Auf dieser fußt das Dokument «Kriminalität im Kontext von Zuwanderung», eine gesonderte Untersuchung des Bundeskriminalamtes (BKA) über Zuwanderer. Darunter fallen Asylbewerber, Schutzberechtigte und Asylberechtigte, Kontingentflüchtlinge, Menschen mit Duldung und Menschen mit unerlaubtem Aufenthalt. Die aktuellsten Zahlen stammen aus dem Jahr 2018. (http://dpaq.de/fUAXe)

Dort steht auf S. 17: «Im Jahr 2018 wurden 430 Straftaten gegen das Leben erfasst, bei denen mindestens ein Zuwanderer als Tatverdächtiger ermittelt wurde.» Wie in Fußnote 17 am unteren Seitenrand erläutert wird, zählt das BKA dazu «alle versuchten und vollendeten Straftaten». Das heißt: Zu den genannten 430 Taten werden auch Versuche gezählt, bei denen niemand getötet wurde.

In einem weiteren Absatz auf S. 17 gibt das BKA an: «In 61 Fällen wurde das Tötungsdelikt vollendet.» Das heißt: Bei den 430 erfassten Taten sind 61 Menschen ums Leben gekommen.

Die untersuchte Ausgangsbehauptung, dass in Deutschland «jeden Tag ein Mensch durch einen «Schutzsuchenden» umgebracht» werde, stimmt also nicht.

   --- 

Links:

Instagram-Post: https://www.instagram.com/p/B4MzX2IoSFE/ (archiviert: https://perma.cc/DRT7-XX62)

Bundeslagebild Kriminalität im Kontext von Zuwanderung 2018: https://www.bka.de/SharedDocs/Downloads/DE/Publikationen/JahresberichteUndLagebilder/KriminalitaetImKontextVonZuwanderung/KriminalitaetImKontextVonZuwanderung_2018.html

Statistisches Bundesamt zum Begriff «Schutzsuchende»: https://www.destatis.de/DE/Themen/Gesellschaft-Umwelt/Bevoelkerung/Migration-Integration/Glossar/Schutzsuchende.html

   --- 

Kontakt zum dpa-Faktencheckteam: faktencheck@dpa.com

© dpa Deutsche Presse-Agentur GmbH. Die vorstehenden Inhalte sind urheberrechtlich geschützt. Jegliche Nutzung von Texten, Grafiken und Bildern ohne vertragliche Vereinbarung oder sonstige ausdrückliche Zustimmung der dpa ist unzulässig. Dies gilt insbesondere für die Verbreitung, Vervielfältigung und öffentliche Wiedergabe sowie Speicherung, Bearbeitung oder Veränderung. Alle Rechte bleiben vorbehalten.

Weitere Meldungen: dpa-Faktencheck
Weitere Meldungen: dpa-Faktencheck