Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Brenntag AG

28.06.2019 – 11:28

Brenntag AG

Brenntag baut Schmierstoffgeschäft in den USA durch Übernahme des regionalen Distributeurs B&M Oil aus

Sehr geehrte Damen und Herren, hiermit erhalten Sie die Pressemitteilung von Brenntag zur Übernahme der B&M Oil Company, einem regionalen Distributeur von Schmierstoffen mit Sitz in Tulsa, Oklahoma, USA. Bitte entnehmen Sie detaillierte Informationen der untenstehenden Pressemitteilung. Für Rückfragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung. Mit freundlichen Grüßen Hubertus Spethmann

Essen, 28. Juni 2019

Brenntag baut Schmierstoffgeschäft in den USA durch Übernahme des regionalen Distributeurs B&M Oil aus

Brenntag (WKN A1DAHH), der Weltmarktführer in der Chemiedistribution, gibt die Übernahme der B&M Oil Company ("B&M") mit Sitz in Tulsa, Oklahoma, USA, bekannt. Der regionale Distributeur ist auf die Vermarktung, den Vertrieb und die Distribution von Schmierstoffen spezialisiert und beliefert im gesamten Bundesstaat Oklahoma Industriekunden und Händler in den Branchen Automobil, Bau und Landwirtschaft.

Markus Klähn, Vorstandsmitglied der Brenntag AG und CEO Brenntag North America, erklärt: "Mit B&M bauen wir J.A.M. Distributing, unsere Geschäftsplattform von Brenntag Lubricants in der US-Region Central, aus und erweitern unser Angebot am wachsenden Markt in Oklahoma."

Das Produktportfolio stammt in erster Linie von ExxonMobil und beinhaltet unter anderem Schmierstoffe für Pkw und Nutzfahrzeuge sowie Industrieschmierstoffe der Marke Mobil(TM).

ExxonMobil ist in der glücklichen Lage, bei der Distribution seiner Schmierstoffe in Nordamerika und auf internationaler Ebene mit den besten unabhängigen Partnern zusammenzuarbeiten. Brenntag ist in großem Umfang für ExxonMobil tätig und hat in der langjährigen Vermarktung der Marke Mobil(TM) große Eigeninitiative bei der Entwicklung und Umsetzung von Best Practices gezeigt", so Nathaniel Hedman, Sales Manager, North America Marketing Business Unit, ExxonMobil. "Wir freuen uns, mit den durch Brenntag übernommenen Standorten von B&M in Oklahoma den Markt noch besser erschließen und die sich ergebenden Synergien ausschöpfen zu können. Gemeinsam werden wir weiter daran arbeiten, unseren Kunden ein exzellentes Mobil(TM)-Markenerlebnis zu bieten."

Anthony Gerace, Managing Director Mergers & Acquisitions der Brenntag AG: "B&M passt ausgezeichnet zu uns und stärkt unsere Marktstellung in Oklahoma. Die beiden großstadtnahen Standorte des Unternehmens werden zum weiteren Wachstum unseres Schmierstoffgeschäfts in der Region beitragen."

Im Geschäftsjahr 2018 hat das erworbene Unternehmen einen Umsatz von 28,5 Mio. USD erwirtschaftet.

Über Brenntag:

Brenntag, der Weltmarktführer in der Chemiedistribution, ist mit seinem umfangreichen Produkt- und Serviceportfolio in allen bedeutenden Märkten der Welt vertreten. Vom Hauptsitz in Essen aus betreibt Brenntag ein weltweites Netzwerk mit mehr als 580 Standorten in 76 Ländern und mehr als 16.600 Mitarbeitern. 2018 erzielte das Unternehmen weltweit einen Umsatz von 12,6 Mrd. Euro (14,8 Mrd. US-Dollar). Brenntag ist das Bindeglied zwischen Chemieproduzenten und der weiterverarbeitenden Industrie. Das Unternehmen unterstützt seine Kunden und Lieferanten mit maßgeschneiderten Distributionslösungen für Industrie- und Spezialchemikalien. Mit über 10.000 verschiedenen Produkten und einer Lieferantenbasis von Weltrang bietet Brenntag seinen etwa 195.000 Kunden Lösungen aus einer Hand. Dazu gehören spezifische Anwendungstechniken, ein umfassender technischer Service und Mehrwertleistungen wie Just-in-time-Lieferung, Mischungen & Formulierungen, Neuverpackung, Bestandsverwaltung und Abwicklung der Gebinderückgabe. Langjährige Erfahrung und die lokale Stärke in den einzelnen Ländern zeichnen den Weltmarktführer in der Chemiedistribution aus.

Pressekontakt:
Hubertus Spethmann 
Brenntag AG 
Corporate Communications 
Messeallee 11 
45131 Essen 
Deutschland 
Telefon: +49 (201) 6496-1732 
E-Mail: hubertus.spethmann@brenntag.de 
http://www.brenntag.com