PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizei Düren mehr verpassen.

29.03.2021 – 14:13

Polizei Düren

POL-DN: Bei Einsatz Drogendealer enttarnt

Düren (ots)

Nachdem die Polizei am Sonntagmorgen zu einem Einsatz bezüglich eines Randalierers in die Rütger-von-Scheven-Straße gerufen wurde, fanden Sie in der Wohnung des Beschuldigten Cannabis und alles, was für den Handel mit der Droge nötig ist.

Gegen 06:00 Uhr mussten Polizeibeamte einen Einsatz in der Rütger-von-Scheven-Straße wahrnehmen. Zeugen hatten den Notruf gewählt, weil ein Mann nach der Einnahme von Drogen in einer Wohnung randalieren würde. Vor Ort wurde schnell klar, dass der 29-Jährige Bewohner der besagten Wohnung dringend medizinischer Hilfe bedurfte. Nur mit einiger Anstrengung gelang es den Beamten, den Mann zu beruhigen. Zwei Polizeibeamte mussten die Fahrt mit dem Rettungswagen zum Krankenhaus begleiten. Währenddessen fanden weitere Polizisten in der Wohnung des Mannes eine nicht geringe Menge an Cannabis, sowie diverse Utensilien, derer es bedarf um die Droge verkaufen zu können. Aufgrund des Fundes ordnete ein Richter die Durchsuchung der Wohnung an. Die Beamten fanden mehrere Mobiltelefone, Bargeld sowie weitere Verpackungsmaterialien. Nach seiner Genesung erwartet den Mann nun ein Verfahren wegen illegalen Handels mit Betäubungsmitteln.

Rückfragen bitte an:

Polizei Düren
Pressestelle

Telefon: 02421 949-1100
Fax: 02421 949-1199

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Storys aus Düren
Weitere Storys aus Düren
Weitere Meldungen: Polizei Düren
Weitere Meldungen: Polizei Düren