Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizei Düren mehr verpassen.

08.04.2020 – 14:26

Polizei Düren

POL-DN: Motorradfahrer stürzt bei Überholmanöver

POL-DN: Motorradfahrer stürzt bei Überholmanöver
  • Bild-Infos
  • Download

Düren (ots)

Am Dienstagnachmittag verletzte sich ein junger Motorradfahrer, als er einen PKW überholen wollte und dabei stürzte. Er wurde zur Behandlung in ein Krankenhaus gebracht.

Gegen 16:15 Uhr befuhr ein 20-Jähriger die K 35 parallel zur A4 von Merken in Richtung Inden. Seiner Aussage nach fuhr vor ihm ein dunkler PKW, welchen der junge Mann aus Jülich trotz geltenden Verbotes und einem Tempolimit von 50km/h überholen wollte.

Seiner Aussage folgend scherte er aus und beschleunigte, als der PKW, gefahren von einer 51-Jährigen aus Inden, ebenfalls leicht ausscherte, um an einem Radfahrer vorbeizufahren. Der Motorradfahrer musste stark bremsen, überschlug sich und kam auf einem unbefestigten Feld zu Fall.

Der 20-Jährige wurde durch einen Notarzt vor Ort behandelt und kam zur weiteren Behandlung stationär in ein Krankenhaus. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von circa 5000 Euro.

Die PKW-Fahrerin gab gegenüber der Polizei an, sie habe, bevor sie den Radfahrer überholte, in den Rückspiegel geschaut. Sie habe den Motorradfahrer zwar wahrgenommen, dieser sei jedoch noch weit entfernt gewesen. Während sie den Radfahrer überholte, sei das Motorrad plötzlich direkt hinter ihr gewesen. Kurz darauf sei der Fahrer dann gestürzt.

Der Fahrradfahrer konnte am Unfallort durch die Polizei nicht mehr angetroffen werden. Der Fahrer des Krads gab an, da er sich zuerst unverletzt gefühlt habe, habe er dem Radfahrer gesagt, er könne weiterfahren. Glücklicherweise hinterließ dieser seine Kontaktdaten, so dass die Polizei ihn als Zeugen zu einem späteren Zeitpunkt kontaktieren konnte.

Rückfragen bitte an:

Polizei Düren
Pressestelle

Telefon: 02421 949-1100
Fax: 02421 949-1199

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren
Weitere Meldungen: Polizei Düren