Alle Meldungen
AbonnierenFolgen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Düren
Keine Meldung von Polizei Düren mehr verpassen.

29.01.2020 – 14:11

Polizei Düren

POL-DN: Vorsätzliche Brandstiftung - Zeugen gesucht

POL-DN: Vorsätzliche Brandstiftung - Zeugen gesucht
  • Bild-Infos
  • Download

Linnich (ots)

Zur Abholung bereit gestellter Sperrmüll wurde in der Nacht zu Mittwoch absichtlich in Brand gesetzt. Die Flammen griffen auf ein Gebäude über. Wer hat etwas verdächtiges beobachtet?

Gegen 02:10 Uhr in der Nacht wurden Polizei und Feuerwehr zum evangelischen Gemeindehaus in Linnich am Alter Markt gerufen. Hier hatte vor dem Gebäude altes Mobiliar gestanden, das abgeholt werden sollte. Durch bislang Unbekannte war der Sperrmüll angezündet worden, woraufhin das Feuer auf das Gemeindehaus übergriff und die Fassade sowie Fenster und innenliegende Räumlichkeiten beschädigten. Personen wurden nicht verletzt.

Die Feuerwehr konnte den Brand zeitnah löschen, die Brandermittler untersuchten den Tatort am Mittwochmorgen. Der an und im Gebäude entstandene Schaden wird auf etwa 50.000 Euro geschätzt.

Wer hat in der Nacht verdächtige Beobachtungen gemacht und kann die Ermittlungen unterstützen? Hinweise werden an den zuständigen Sachbearbeiter der Kriminalpolizei unter der Nummer 02421 949-8125 erbeten. Außerhalb der üblichen Bürodienstzeiten ist die Leitstelle der Polizei unter der 02421 949-6425 jederzeit zu erreichen.

Rückfragen bitte an:

Polizei Düren
Pressestelle

Telefon: 02421 949-1100
Fax: 02421 949-1199

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell