Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizei Düren mehr verpassen.

29.01.2020 – 13:13

Polizei Düren

POL-DN: Rote Ampel missachtet

Düren (ots)

Eine 23-Jährige Autofahrerin übersah am Dienstagabend eine rote Ampel und verursachte einen Unfall bei dem eine Person verletzt wurde.

Auf der Kreuzung B 56, Ringstraße, L 257 kam es am Dienstagabend zu einem Verkehrsunfall. Eine 23-jährige Frau aus Düren fuhr von der L 257 aus Richtung Arnoldsweiler kommend in den Kreuzungsbereich ein und kollidierte hier mit einer 46-jährigen Autofahrerin. Diese befuhr die B 56 in Fahrtrichtung Düren Zentrum. Für den Verkehr aus dieser Richtung zeigte die Ampel grün, ein Pkw der vor der 46-Jährigen fuhr, hatte bereits bei Grün den Kreuzungsbereich passiert. Die 23-Jährige sei laut eigenen Angaben noch bei gelb zeigender Ampel in die Kreuzung eingefahren. Durch die Polizei konnte eine Fehlfunktion der Ampelschaltung vor Ort ausgeschlossen werden. Durch die Kollision wurde eine 23-jährige Beifahrerin im Pkw der Unfallverursacherin leicht verletzt. Sie wurde in ein Krankenhaus gebracht und nach ambulanter Behandlung wieder entlassen. Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und wurden von der Unfallstelle abgeschleppt.

Rückfragen bitte an:

Polizei Düren
Pressestelle

Telefon: 02421 949-1100
Fax: 02421 949-1199

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell