PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizei Düren mehr verpassen.

14.11.2018 – 14:24

Polizei Düren

POL-DN: Verkehrsunfall in Aldenhoven

POL-DN: Verkehrsunfall in Aldenhoven
  • Bild-Infos
  • Download

Aldenhoven (ots)

An der Einmündung der L 136 zur L 11 kam es am frühen Mittwochmorgen zu einem Zusammenstoß zwischen einem Pkw und einem Lkw. Ein hoher Sachschaden entstand, eine Person wurde ins Krankenhaus gebracht.

Gegen 06:40 Uhr befuhr ein 23 Jahre alter Mann aus Aldenhoven mit seinem Pkw die L 136. Er kam aus Richtung Ortsmitte und beabsichtigte, nach links auf die L 11 in Fahrtrichtung Eschweiler abzubiegen. Als die für ihn geltende, derzeit dort eingerichtete Baustellenampel auf Grünlicht umsprang, begann der junge Mann mit seinem Abbiegevorgang. Eigenen Angaben zufolge war er fälschlicherweise davon ausgegangen, dass die Lichtzeichenanlage seines Gegenverkehrs Rotlicht zeigte. Doch auch diese Ampel war grün. Es kam dann zu einer Kollision des Autos mit einem entgegenkommenden Lkw, der aus Richtung Schleiden kommend in Fahrtrichtung Aldenhoven unterwegs war.

Der Pkw wurde stark beschädigt und musste abgeschleppt werden, der Lkw trug einen geringeren Sachschaden davon. Insgesamt beläuft sich der Schaden auf mindestens 9000 Euro. Auslaufende Betriebsstoffe aus dem Fahrzeug des Unfallverursachers mussten durch die Feuerwehr beseitigt werden. Während der Dauer der Unfallaufnahme kam es im Einmündungsbereich zu Verkehrsbehinderungen für den übrigen Fahrzeugverkehr. Der 23-Jährige wurde vorsorglich zur weiteren Untersuchung auf mögliche Verletzungen mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht.

Rückfragen bitte an:

Polizei Düren
Pressestelle

Telefon: 02421 949-1100
Fax: 02421 949-1199

Kontaktdaten anzeigen

Rückfragen bitte an:

Polizei Düren
Pressestelle

Telefon: 02421 949-1100
Fax: 02421 949-1199

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell