PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Bundespolizeiinspektion Leipzig mehr verpassen.

21.09.2020 – 14:42

Bundespolizeiinspektion Leipzig

BPOLI L: Unter Drogeneinfluss und mit Messer am Hauptbahnhof unterwegs

LeipzigLeipzig (ots)

"Da fuchtelt einer mit einem Messer rum.", so sprach ein Passant gestern Nachmittag die Bundespolizisten auf dem Hauptbahnhof Leipzig an. Als die Beamten bei der Person ankamen, hatte dieser immer noch das Messer in der erhobenen Hand und gab unverständliche Laute von sich. Den mehrfachen Aufforderungen, das Messer fallen zu lassen kam er nicht nach. Auch die mehrfache Androhung und der anschließende Einsatz von Pfefferspray führte nicht zum Erfolg. Gemeinsam mit den Kollegen der Polizeidirektion Leipzig wurde der 24-Jährige überwältigt. Ein auf der Wache erfolgter Drogentest war positiv. Offensichtlich führte der Drogenkonsum dazu, dass weder die Aufforderungen noch das Pfefferspray Wirkung zeigten. Der aus Kamerun stammende Mann war den Beamten der Bundespolizei schon seit Freitag mehrfach aufgefallen.

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeiinspektion Leipzig
Pressesprecher
Jens Damrau
Telefon: 0341-99799 106 o. Mobil: 0172/305 12 80
E-Mail: presse.leipzig@polizei.bund.de
http://www.bundespolizei.de

Original-Content von: Bundespolizeiinspektion Leipzig, übermittelt durch news aktuell