Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Bundespolizeiinspektion Ebersbach mehr verpassen.

07.02.2020 – 13:22

Bundespolizeiinspektion Ebersbach

BPOLI EBB: Polizeihubschrauber im Einsatz gegen vermeintliche Gaststättendiebe

Zittau / Oybin (ots)

Einer Polizeistreife der Gemeinsamen Einsatzgruppe Oberlausitz (GEGO) fiel am 6. Februar 2020 im Stadtgebiet Zittau gegen 01:22 Uhr im Gegenverkehr ein Skoda Superb mit Nummernschildern auf, die im vergangenen November in Großschönau von einem Suzuki gestohlen worden waren. Sofort wendeten die Beamten und fahndeten zusammen mit weiteren Streifen von Bundes- und Landespolizei nach dem Skoda. Polizisten des Zittauer Reviers entdeckten kurz darauf in Oybin den Skoda. Bei Erblicken der Beamten flüchteten zwei Personen zwischen den Häusern. Einsatzkräfte der GEGO und ein Hubschrauber der Bundespolizei unterstützten bei der Suche nach den Flüchtigen. Hierbei wurde der Einbruch in die Gaststätte "Nentsch" festgestellt. Die Türen waren aufgebrochen und Außenlampen abgerissen. Der Umfang eines eventuellen Diebstahlschadens liegt noch nicht vor. Um 04:10 Uhr wurde an einer nahegelegenen Jugenherberge ein offenen Fenster aber keine verdächtigen Fußspuren entdeckt. Diese verliefen sich im nahen Wald, so dass kurz darauf die Suche abgebrochen wurde.

Das Polizeirevier Zittau Oberland übernimmt die weiteren Ermittlungen und hat eine Tatortdokumentation durchgeführt.

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeiinspektion Ebersbach
Pressesprecher
Alfred Klaner
Telefon: 0 35 86 - 7 60 22 45
E-Mail: bpoli.ebersbach.oea@polizei.bund.de
www.bundespolizei.de
@bpol_pir

Original-Content von: Bundespolizeiinspektion Ebersbach, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Bundespolizeiinspektion Ebersbach
Weitere Meldungen: Bundespolizeiinspektion Ebersbach