PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Bundespolizeiinspektion Ludwigsdorf mehr verpassen.

21.10.2020 – 11:24

Bundespolizeiinspektion Ludwigsdorf

BPOLI LUD: Geldstrafe sorgt für kurze Reiseunterbrechung

Görlitz, BAB 4Görlitz, BAB 4 (ots)

Eine Geldstrafe sorgte am gestrigen Dienstagabend bei einer Litauerin (51) für eine kurze Reiseunterbrechung. Die Frau war in der Nähe der Autobahn bei Kodersdorf von der Bundespolizei angehalten worden. Dabei wurde sie mit einem Haftbefehl der Staatsanwaltschaft Traunstein konfrontiert. Diesem Haftbefehl lag eine Verurteilung durch das Amtsgericht Laufen wegen Diebstahls zugrunde. Die 51-Jährige zog daraufhin kurzerhand ihr Portemonnaie aus der Tasche und zahlte an Ort und Stelle 470,00 Euro. Anschließend reiste sie weiter.

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeiinspektion Ludwigsdorf
Pressesprecher
Michael Engler
Telefon: 03581 - 3626 6110
E-Mail: bpoli.ludwigsdorf.presse@polizei.bund.de
www.bundespolizei.de

Original-Content von: Bundespolizeiinspektion Ludwigsdorf, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Bundespolizeiinspektion Ludwigsdorf
Weitere Meldungen: Bundespolizeiinspektion Ludwigsdorf