Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Bundespolizeiinspektion Ludwigsdorf mehr verpassen.

19.02.2020 – 11:04

Bundespolizeiinspektion Ludwigsdorf

BPOLI LUD: Verbotenes Springmesser und Reizstoffsprühgerät beschlagnahmt

Görlitz, BAB 4 (ots)

Ein verbotenes Springmesser wird nun einem Weißrussen (36), ein verbotenes Reizstoffsprühgerät einem Polen (33) zum Verhängnis. Nach der Beschlagnahme wurden gegen die Eigentümer Ermittlungen wegen des Verstoßes gegen das Waffengesetz eingeleitet.

Das Messer fanden Bundespolizisten in einer Ablage der Fahrertür, als sie sich am Dienstagvormittag den Mercedes Sprinter des 36-Jährigen näher ansahen.

Das Reizstoffsprühgerät, dem das Prüfzeichen fehlte, hatte der 33-Jährige im Kofferraum seines Peugeot deponiert. Damit war er am Dienstagabend angehalten worden.

Die Kontrollen fanden jeweils in der Nähe der Autobahn bei Kodersdorf statt.

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeiinspektion Ludwigsdorf
Pressesprecher
Michael Engler
Telefon: 0 35 81 - 3 62 61 10
E-Mail: bpoli.ludwigsdorf.presse@polizei.bund.de
www.bundespolizei.de

Original-Content von: Bundespolizeiinspektion Ludwigsdorf, übermittelt durch news aktuell

 
Weitere Meldungen: Bundespolizeiinspektion Ludwigsdorf
Weitere Meldungen: Bundespolizeiinspektion Ludwigsdorf