Das könnte Sie auch interessieren:

FW-BO: Sturmtief Eberhard - 1. Update zum Einsatz der Feuerwehr Bochum

Bochum (ots) - Stand 17.45 Uhr musste die Feuerwehr Bochum zu 115 Sturmeinsätzen ausrücken. Nach wie vor ...

FW-BO: Sturmtief Eberhard - 1. Bilanz der Feuerwehr Bochum

Bochum (ots) - Am Nachmittag erreichte Sturmtief Eberhard das Bochumer Stadtgebiet.Bisher kam es zu über 75 ...

POL-LER: Pressemitteilung der Polizeiinspektion Leer/Emden vom 05.03.2019

PI Leer/Emden (ots) - ++ Verkehrskontrolle ++ Trunkenheit im Straßenverkehr ++ Verunfallter Lkw auf der A31 ...

09.07.2018 – 14:56

Bundespolizeiinspektion Ludwigsdorf

BPOLI LUD: Gegen das Betäubungsmittelgesetz verstoßen

Görlitz (ots)

Neben der bereits erwähnten Görlitzerin (18) haben auch zwei Männer aus Görlitz (20, 39) sowie ein Mann aus Neukirch (20) gegen das Betäubungsmittegesetz verstoßen.

Der 20-jährige Neißestädter war am Samstagnachmittag auf dem Demianiplatz mit zwei Gramm Cannabis und Brocken einer Ecstasy-Tablette erwischt worden.

In der darauffolgenden Nacht lief der 20-jährige Neukircher in der Nähe des Bahnhofes einer Bundespolizei-Streife mit einem Gramm Cannabis, Cannabisblüten sowie 16 Ecstasy-Tabletten in die Arme.

Bei dem 39-Jährigen fanden sich 0,5 Gramm Crystal. Die Kontrolle fand Sonntagmittag in der Bahnhofstraße statt.

Nach Sicherstellung des Rauschgiftes ermittelt nun in zwei Fällen das Görlitzer Polizeirevier, in einem Fall die Bundespolizeiinspektion Ludwigsdorf.

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeiinspektion Ludwigsdorf
Pressesprecher
Michael Engler
Telefon: 0 35 81 - 3 62 67 21
E-Mail: bpoli.ludwigsdorf.presse@polizei.bund.de
www.bundespolizei.de
Twitter: @bpol_pir

Original-Content von: Bundespolizeiinspektion Ludwigsdorf, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Bundespolizeiinspektion Ludwigsdorf
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Bundespolizeiinspektion Ludwigsdorf