Alle Meldungen
AbonnierenFolgen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Bonn
Keine Meldung von Polizei Bonn mehr verpassen.

21.01.2020 – 07:20

Polizei Bonn

POL-BN: Bonn-Castell: Zeuge beobachtet Autoaufbrecher - Festnahme

Bonn (ots)

In den späten Abendstunden des 20.01.2020 beobachtete ein Passant, wie sich eine zunächst unbekannte Person an einem auf dem Kaiser-Karl-Ring geparkten VW Passat zu schaffen machte. Der Beobachtete schlug gegen 23:00 Uhr eine der hinteren Seitenscheiben mit einem "Nothammer" ein, entwendete aus dem Innenraum des Wagens zwei Taschen und wollte mit seiner Beute davonlaufen. Der Zeuge, ein Polizeibeamter, der in seiner Freizeit in Bonn-Castell unterwegs war, stellte den Tatverdächtigen nach wenigen Metern und hielt ihn bis zum Eintreffen der alarmierten Polizeistreife fest. Der Tatverdächtige, ein 37-Jähriger, der der Polizei auch wegen gleichgelagerter Delikte bekannt ist, wurde nach erfolgter Überprüfung vor Ort vorläufig festgenommen und in das Polizeigewahrsam eingeliefert. Da sich Anhaltspunkte für einen möglichen Betäubungsmittelkonsum ergaben, wurde die Entnahme einer Blutprobe angeordnet. Nach erfolgter Spurensicherung durch die Kriminalwache hat das zuständige KK 35 die weitere Bearbeitung des Falles übernommen. Die Ermittler prüfen auch, ob der Beschuldigte unter Umständen noch für weitere, gleichgelagerte Straftaten als Täter in Frage kommt

Rückfragen bitte an:

Polizei Bonn
Pressestelle

Telefon: 0228 - 1510-21 bis 23
Fax: 0228-151202
https://bonn.polizei.nrw

Original-Content von: Polizei Bonn, übermittelt durch news aktuell

 
Weitere Meldungen aus Bonn
Weitere Meldungen aus Bonn