Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Bundespolizeiinspektion Bremen

04.07.2019 – 15:38

Bundespolizeiinspektion Bremen

BPOL-HB: Werkzeugkasten im Wert von 1000 Euro und Rucksack eines Schülers gestohlen: Gepäckdieb ermittelt

Bremen (ots)

Hauptbahnhof Bremen, 24.06. und 02.07.2019 / 04.07.2019

Bundespolizei haben einen mutmaßlichen Gepäckdieb ermittelt. Der 52-jährige Deutsche wird beschuldigt, am 24.06.2019 "im Vorbeigehen" im Bremer Hauptbahnhof einem 24-jährigen Techniker seinen Werkzeugkoffer im Wert von rund 1000 Euro gestohlen zu haben.

Derselbe Beschuldigte wurde am 02.07. von Bundespolizisten festgenommen, nachdem er den Rucksack eines 14-jährigen Schülers gestohlen hatte.

Als sich heute auch Zivilfahnder die Videoaufnahmen der Diebstähle ansahen, erkannten sie den Bremer aus vorherigen Ermittlungen wieder und konnten somit auch den Diebstahl des Werkzeugkoffers aufklären. Der 52-Jährige verweigerte die Aussage.

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeiinspektion Bremen
Pressesprecher
Holger Jureczko
Telefon: 0421 16299-604 o. Mobil: 0172 893 8080
E-Mail: holger.jureczko@polizei.bund.de
www.bundespolizei.de
Twitter: https://twitter.com/bpol_nord

Original-Content von: Bundespolizeiinspektion Bremen, übermittelt durch news aktuell