Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Bundespolizeiinspektion Bremen

04.07.2019 – 13:58

Bundespolizeiinspektion Bremen

BPOL-HB: Holzpalette auf Bahnstrecke in Bremerhaven gelegt

BPOL-HB: Holzpalette auf Bahnstrecke in Bremerhaven gelegt
  • Bild-Infos
  • Download

Bremen (ots)

03.07.2019 / 17:20 Uhr

Unbekannte Täter haben in Bremerhaven eine Holzpalette auf ein Bahngleis gelegt. Das Hindernis wurde am Mittwochnachmittag gegen 17:20 Uhr von einem noch unbekannten Zug überfahren. Der Tatort befindet sich zwischen den Straßen `Am Leher Güterbahnhof´ und `Am Wischacker´.

Der Streckenverlauf ist wegen des nahen ehemaligen Güterbahnhofgeländes gut einsehbar: Der oder die Täter könnten zuvor mit der Palette von Anwohnern bemerkt worden sein. Zunächst hatten Bundespolizisten einen 26-jährigen Mann in der Nähe des Tatortes überprüft. Es ist unklar, ob er weiterhin unter Verdacht steht.

Die Bundespolizeiinspektion Bremen ermittelt wegen gefährlichen Eingriffs in den Bahnverkehr und bittet um Zeugenhinweise: Telefon 0421 / 162 995

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeiinspektion Bremen
Pressesprecher
Holger Jureczko
Telefon: 0421 16299-604 o. Mobil: 0172 893 8080
E-Mail: holger.jureczko@polizei.bund.de
www.bundespolizei.de
Twitter: https://twitter.com/bpol_nord

Original-Content von: Bundespolizeiinspektion Bremen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Bundespolizeiinspektion Bremen

Weitere Meldungen: Bundespolizeiinspektion Bremen