Das könnte Sie auch interessieren:

POL-ME: Einbrecher auf frischer Tat ertappt - Erkrath - 1902077

Mettmann (ots) - Am späten Dienstagabend des 12.02.2019 gegen 22.25 Uhr erhielt die Kreispolizei Mettmann ...

FW-MH: Verkehrsunfall auf der A40 Richtung Duisburg#fwmh

Mülheim an der Ruhr (ots) - Heute um 14.30 Uhr kam es auf der A40 in Fahrtrichtung Duisburg vor der Abfahrt ...

FW-E: Leerstehendes Fachwerkhaus in Essen Horst ausgebrannt

Essen - Horst, Tossens Büschken, 10.02.2019, 00:40 Uhr (ots) - In der Nacht zum Sonntag erreichten die ...

16.08.2018 – 09:19

Bundespolizeiinspektion Bexbach

BPOL-BXB: Räuberischer Diebstahl- Bundespolizei sucht Zeugen

  • Bild-Infos
  • Download

Saarbrücken (ots)

Bereits am 23. Mai 2018 gegen 21:45 Uhr entwendete eine bislang unbekannte Person eine Flasche Wodka aus einem Geschäft im Hauptbahnhof in Saarbrücken. Vom Ladendetektiv überführt kam es zu einem Handgemenge bei dem der Ladendetektiv das Diebesgut an sich nehmen konnte. Im weiteren Verlauf der Auseinandersetzung zog der Täter ein Messer aus der Gesäßtasche und versuchte mit einer Ausholbewegung den Ladendieb zu treffen. Noch vorm Eintreffen der Bundespolizei konnte die Person unbekannt vom Tatort fliehen. Eine Überwachungskamera konnte den Täter aufzeichnen. Der Mann wird wie folgt beschrieben:

   - 28 Jahre  alt
   - Schmale  Gestalt
   - ca.170 - 175 cm  groß
   - dunkelbraune  Haare
   - Drei Tage  Bart
   - Die Person spricht gebrochen Deutsch mit Akzent (vermutlich     
     Rumänisch)
   - schwarze Basecap mit einem auffälligen weißen runden Logo auf 
     der  Frontseite
   - auffällige Tarnjacke urban weiß  gefleckt
   - schwarze  Jeans
   - dunkle Turnschuhe mit weißen  Schnürsenkel 

Weiter führte er einen auffälligen Rucksack, in blauer Farbe, mit der Flagge von England versehen, mit sich. Es wird um Hinweise unter der Tel. 06826-5220 der kostenfreien Servicenummer der Bundespolizei - Tel. 0800 6 888 000 oder über www.bundespolizei.de. gebeten.

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeiinspektion Bexbach
Pressesprecher
Dieter Schwan
Telefon: 06826/5221007 Mobil: 0177-7133686
E-Mail: Dieter.Schwan@polizei.bund.de
http://www.bundespolizei.de

Original-Content von: Bundespolizeiinspektion Bexbach, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Bundespolizeiinspektion Bexbach
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung