Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta

01.12.2019 – 13:52

Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta

POL-CLP: Pressemitteilungen des Polizeikommissariats Friesoythe für den Zeitraum 29.11.2019 bis 01.12.2019

Cloppenburg/Vechta (ots)

Friesoythe- Körperverletzung und Sachbeschädigung

Am Freitag, den 29.11.2019, gegen 20.40 h kam es an einer Bushaltestelle in Friesoythe zu einem Streit zwischen einer 53jährigen Busfahrerin und einer männlichen Person. Im Streit über die Bezahlung warf die männliche Person der 53jährigen dessen Smartphone auf dem Fuß, wodurch die 53jährige Schmerzen erlitt. Ferner trat die männliche Person mit dem Fuß gegen den Bus und verursachte Sachschaden. Laut ersten Ermittlungen handelt es sich bei dem männlichen Täter um einen ca. 170cm großen schlanken Mann, welcher zum Tatzeitpunkt eine rote Jacke trug. Der 53jährigen kam ein männlicher Fahrgast zu Hilfe. Der männliche Fahrgast und weitere Zeugen werden gebeten sich bei der Polizei in Friesoythe zu melden.

Saterland- Überschwemmung vom einem Grundstück

Am Sonntag, den 01.12.2019, gegen 02.20 h kam es zu einer Überschwemmung von einem Grundstück in Saterland, Ortsteil Strücklingen. Nach ersten Ermittlungen war der Bruch einer Hauptwasserleitung hinter dem auf dem Grundstück befindlichen Wohnhaus ursächlich für die Überschwemmung. Das Wohnhaus war zu diesem Zeitpunkt unbewohnt. Die EWE war vor Ort und stellte die Wasserleitung ab. Ferner war die örtliche Feuerwehr mit mehreren Einsatzkräften vor Ort.

Rückfragen bitte an:

Polizeikommissariat Friesoythe
i.A. Luttmann, PKin
Telefon: 04491-93160

Original-Content von: Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta, übermittelt durch news aktuell

 
Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta
Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta