Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta

01.12.2019 – 11:24

Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta

POL-CLP: Pressemeldung des Polizeikommissariat Vechta

Cloppenburg/Vechta (ots)

Vechta - Verkehrsunfall mit leicht verletzter Person Am 30.11.2019, gegen 17:10 Uhr, befuhr eine 66-jährige aus Vechta mit ihrem Pkw Peugeot den Kreisverkehr an der Falkenrotter Straße in Vechta und übersah beim Ausfahren einen vorfahrtberechtigten 20-jährigen Fahrradfahrer aus Vechta, welcher die Ausfahrt überquerte. Der Fahrradfahrer wurde durch den Zusammenstoß leicht verletzt. An beiden Fahrzeugen entstand geringer Sachschaden.

Holdorf - Beleidigung/ Widerstand gegen Polizeibeamte Am 30.11.2019; 23:10 Uhr, kam es in einer Gaststätte in 49451 Holdorf zu einer Auseinandersetzung zwischen Gästen, in deren Verlauf es zu einer Beleidung des Gaststättenpersonales durch einen 41-jährigen aus Diepholz kam. Dieser wurde daraufhin der Gaststätte verwiesen und kam der Aufforderung nicht nach. Bei der Durchsetzung des Platzverweises durch die eingesetzten Polizeibeamten beleidigte der 41-jährige diese und schlug nach ihnen. Im Folgenden wurde der Beschuldigte in Gewahrsam genommen und der Polizei Vechta zwecks Durchführung einer Blutprobe zugeführt.

VU unter Alkoholeinfluss Am 01.12.19 gegen 02.13h befuhr ein 18-jähriger Dammer mit seinem PKW in Damme die Neuenwalder Straße. Dort streifte er einen geparkten PKW. Da der 18-jährige leicht unter Alkoholeinfluss stand, wurde im Krankenhaus Damme eine Blutprobe entnommen. An beiden Fahrzeugen entstanden Sachschäden.

VU mit Unfallflucht Am 01.12.19 gegen 04.55 h fuhr ein unbekannter PKW-Fahrer in Damme, in der Straße "Im Winkel" aus einer Parklücke. Beim Ausparken stieß er gegen einen anderen PKW und beschädigte diesen. Anschließend verließ er die Unfallstelle, ohne sich um den entstandenen Schaden, geschätzte 1500 Euro, zu kümmern. Allerdings wurde er dabei von Zeugen beobachtet. Die Ermittlungen der Polizei dauern an.

Steinfeld -Ladendiebstahl/ Festnahme Am 30.11.2019; 14:07 Uhr, kam es in Steinfeld, Große Straße, zu einem Ladendiebstahl in einem Discount-Markt. Zwei Männer betraten den Einkaufsmarkt und steckten sich diverse Gegenstände in ihre Bekleidung, wobei sie vom Personal beobachtet wurden. Bei der anschließenden Ansprache flüchtete ein Täter, der zweite wurde vom Personal festgehalten und der hinzugerufenen Polizei übergeben. Der 22-jährige Täter aus Georgien wurde auf Anordnung der Staatsanwaltschaft festgenommen und wird einem Richter am hiesigen Amtsgericht vorgeführt.

Bakum -Körperverletzung- Am frühen Morgen des 30.11.2019 kam es in Bakum, auf der Rastanlage Oldenburger Münsterland, zu einer Körperverletzung zwischen einem 24-jährigen aus Twistringen und einem 20-jährigen Opfer aus Lohne. Das Opfer wurde mehrfach geschlagen, konnte zur Ursache der Auseinandersetzung keine Angaben machen. Zeugen des Vorfalles werden gebeten, sich mit der Polizei in Vechta in Verbindung zu setzen (04441-9430)

Rückfragen bitte an:

Polizeikommissariat Vechta
Tel.:04441-9430
49377 Vechta

Original-Content von: Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta, übermittelt durch news aktuell

 
Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta
Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta