PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeiinspektion Verden / Osterholz mehr verpassen.

06.05.2021 – 14:20

Polizeiinspektion Verden / Osterholz

POL-VER: Einbruch in einen Lagerraum ++ Wertsachen aus Pkw gestohlen ++ Unter Alkoholeinfluss am Steuer ++ Fahrer eines E-Scooter nach Unfall gesucht ++

Landkreis Verden (ots)

Einbruch in einen Lagerraum

Achim. Zwischen vergangenem Dienstag, 27.04.2021, und Mittwochmittag brachen unbekannte Täter in einen Lagerraum in der Lerchenstraße ein. Die Täter beschädigten dabei ein Fenster und eine Tür und durchsuchten den Raum anschließend nach geeigneter Beute. Ob etwas gestohlen wurde, ist bisher unklar. Der Sachschaden kann demnach nicht genau beziffert werden. Mögliche Zeugen werden unter 04202/9960 um Hinweise an die Polizei Achim gebeten.

Wertsachen aus Pkw gestohlen

Verden. Unbekannte Täter schlugen am Mittwoch zwischen dem frühen Morgen und späten Abend die Seitenscheibe eines VW auf dem Parkplatz eines Gastgewerbes in der Lindhooper Straße ein. Aus dem Beifahrerraum wurden Taschen mit persönlichen Gegenständen und Wertsachen wie einer Lautsprecherbox und einem Portemonnaie gestohlen. Die Täter verursachten einen Sachschaden von mehreren hundert Euro und flüchteten anschließend. Mögliche Zeugen, die am Mittwoch in der Nähe waren oder an dem Parkplatz vorbeigefahren sind, werden unter 04231/8060 um Hinweise an die Polizei Verden auf verdächtige Beobachtungen gebeten. Die Polizei weist darauf hin, dass keine Taschen und Wertsachen sichtbar im Pkw zurückgelassen werden sollten.

Unter Alkoholeinfluss am Steuer

Langwedel. Die Polizei Verden stoppte am späten Mittwochabend einen 53-Jährigen in einem BMW, der im Rotdornweg unterwegs war. Bei einer Verkehrskontrolle stellten die Beamten fest, dass der Mann unter Alkoholeinfluss am Steuer saß. Nach einem Atemalkoholtest wurde ihm eine Blutprobe entnommen und sein Führerschein einbehalten. Auf den Mann kommen nun Ermittlungen wegen Trunkenheit im Verkehr zu.

Fahrer eines E-Scooter nach Unfall gesucht

Achim. Ein bislang unbekannter Fahrer eines blauen E-Scooter fuhr am Mittwochnachmittag gegen 16:30 Uhr in der Obernstraße entgegengesetzt der Fahrtrichtung durch den Kreisel und dort über einen Fußgängerüberweg, wobei er in einen BMW eines 72-Jährigen fuhr. Der unbekannte Fahrer des E-Scooter fiel nach dem Zusammenstoß hin, flüchtete jedoch anschließend in Richtung des Achimer Bahnhofes. Der Sachschaden am Pkw des 72-Jährigen wird auf 1.500 Euro beziffert. Gegen den jungen Mann, der den E-Scooter fuhr wird nun wegen unerlaubten Entfernens vom Unfallort ermittelt. Mögliche Zeugen werden unter 04202/9960 um Hinweise gebeten.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Verden / Osterholz
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Imke Burhop
Telefon: 04231/806-104
www.polizei-verden-osterholz.de
www.twitter.com/Polizei_VER_OHZ
www.facebook.com/polizei.verden.osterholz.hc

Original-Content von: Polizeiinspektion Verden / Osterholz, übermittelt durch news aktuell

Weitere Storys aus Landkreis Verden
Weitere Storys aus Landkreis Verden
Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Verden / Osterholz
Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Verden / Osterholz