Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Feuerwehr Erkrath mehr verpassen.

15.09.2020 – 17:48

Feuerwehr Erkrath

FW-Erkrath: Land NRW und der Förderverein der Freiwilligen Feuerwehr Erkrath unterstützen die Jugendarbeit in der Kinderfeuerwehr Erkrath durch die Beschaffung eins Mannschaftstransportfahrzeuges

FW-Erkrath: Land NRW und der Förderverein der Freiwilligen Feuerwehr Erkrath unterstützen die Jugendarbeit in der Kinderfeuerwehr Erkrath durch die Beschaffung eins Mannschaftstransportfahrzeuges
  • Bild-Infos
  • Download

Erkrath (ots)

Gefördert durch das Innenministerium des Landes NRW und den Förderverein der Freiwilligen Feuerwehr Erkrath e.V. konnte die Leiterin der Kinderfeuerwehr der Feuerwehr Erkrath, Martina Schlebusch, heute ein neues Mannschaftstransportfahrzeug für die Jugendarbeit in der Kinderfeuerwehr im Beisein des Vorstandes des Fördervereins und Herrn Bürgermeister Christoph Schultz entgegennehmen.

Das Fahrzeug, welches auch im Einsatzdienst der Feuerwehr eingesetzt werden darf, verfügt über insgesamt 9 Sitzplätze, die - mit Ausnahme des Fahrersitzes - mit Kindersitzen ausgestattet werden können. Das Fahrzeug vom Typ Ford Transit besitzt neben einer umfangreichen Serienfahrgestellausstattung weitere Extras, wie bspw. LED-Tagfahrlicht, ein Automatikgetriebe, einen Seitenwindassistenten, einen Totwinkelassistenten, einen Berganfahrassistent, eine Notbremsunterstützung inkl. Notbremslicht sowie Parksensoren. Der große Kofferraum ist durch ein stabiles Trenngitter vom Mannschaftsraum getrennt und verfügt über ein im Boden eingelassenes Schienensystem, über das Ladungsgegenstände festgezurrt werden können. Die Beklebung rundet das Sicherheitspaket ab, indem sowohl reflektierende als auch fluoreszierende Folien verwendet wurden. Damit ist eine gute Wahrnehmbarkeit auch bei schlechten Sichtverhältnissen (Regen, Dunkelheit) gewährleistet.

Das Fahrzeug wird an der Feuer- und Rettungswache in Hochdahl stationiert und kann ab sofort für die Jugendarbeit in der Kinder- und Jugendfeuerwehr, aber auch im Einsatzdienst der Freiwilligen Feuerwehr eingesetzt werden. Für diesen Zweck verfügt das Einsatzfahrzeug unter anderem über ein LED-Blaulichtsystem nach neuesten technischen Standard, einer LED-Heckwarneinrichtung und einem LED-Arbeitsscheinwerfer sowie diversen Materialien zur Verkehrsabsicherung.

Die Feuerwehr und die Stadt Erkrath bedanken sich beim Innenministerium des Landes NRW für eine Förderung in einer Höhe von 80 % des Gesamtpreises des Fahrzeuges. Mit der Übernahme des Differenzbetrages in einer fünfstelligen Höhe hat es der Förderverein der Freiwilligen Feuerwehr Erkrath e. V. ermöglicht, dass der Stadt Erkrath keine Kosten für die Beschaffung dieses modernen und mit einem hohen Sicherheitsstandard ausgestatteten Fahrzeuges zur Unterstützung der Kinderfeuerwehr entstanden sind.

Möchten auch Sie Mitglied des Fördervereins der Freiwilligen Feuerwehr Erkrath e.V. werden, dann wenden Sie sich gerne unter info@feuerwehrerkrath.de direkt an uns.

Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Erkrath
Markus Steinacker
Telefon: 02104 / 3031 - 151
E-Mail: markus.steinacker@feuerwehrerkrath.de
www.feuerwehrerkrath.de
www.facebook.de/feuerwehrerkrath

Original-Content von: Feuerwehr Erkrath, übermittelt durch news aktuell