Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Verden / Osterholz

20.06.2019 – 16:12

Polizeiinspektion Verden / Osterholz

POL-VER: ++ Autofahrerin erleidet Schock ++

Lilienthal (ots)

Einen Schock hat am Mittwochnachmittag eine 41-jährige Lilienthalerin bei einem Verkehrsunfall in der Straße "An der Hamme" erlitten. Am Steuer eines Peugeot war sie beim Befahren der Kreisstraße 8 von einem entgegenkommenden Skoda touchiert worden, dessen 45-jähriger Fahrer auf die Kreisstraße 9 in Richtung Osterholz-Scharmbeck abbiegen wollte und dabei aus bislang ungeklärter Ursache in den Gegenverkehr geriet. Als Folge des Zusammenstoßes wurde der Peugeot der Lilienthalerin noch seitlich gegen den BMW eines 63-jährigen Bremers geschoben, dessen Auto ebenfalls beschädigt wurde. Aufgrund von zwei wirtschaftlichen Totalschäden geht die Polizei von einer Gesamtschadenssumme von circa 20.000 Euro aus. Die 41-jährige Lilienthalerin musste durch die Besatzung eines Rettungswagens medizinisch versorgt werden.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Verden / Osterholz
Pressestelle
Jürgen Menzel
Telefon: 04231/806-104
www.polizei-verden-osterholz.de
www.twitter.com/Polizei_VER_OHZ

Original-Content von: Polizeiinspektion Verden / Osterholz, übermittelt durch news aktuell