Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Verden / Osterholz

19.06.2019 – 18:08

Polizeiinspektion Verden / Osterholz

POL-VER: ++ Drei Verletzte bei Zusammenstoß - Fahranfänger beteiligt ++

POL-VER: ++ Drei Verletzte bei Zusammenstoß - Fahranfänger beteiligt ++
  • Bild-Infos
  • Download

Blender (ots)

Durch eine Unachtsamkeit hat ein 19-jähriger Fahranfänger am späten Mittwochnachmittag einen folgenschweren Verkehrsunfall verursacht. Der junge Autofahrer wollte die Landesstraße 203 aus Ritzenbergen kommend in Richtung Blender überqueren. Dabei übersah er jedoch den Pkw einer 30-jährigen Frau aus Blender, die auf der Landesstraße in Richtung Thedinghausen unterwegs war. Die Folge: Beide Autos stießen seitlich zusammen. Die Polizei geht in beiden Fällen von wirtschaftlichen Totalschäden aus. Die Schadenshöhe wird auf rund 20.000 Euro beziffert. Der 19-jährige Fahranfänger und seine 43 Jahre alte Beifahrerin kamen mit leichteren Verletzungen davon, mussten aber ebenso in ein Krankenhaus eingeliefert werden, wie die 30-jährige Fahrerin aus Blender. Für die Dauer der Verkehrsunfallaufnahme musste die Landesstraße zwischen Blender und Thedinghausen kurzfristig voll gesperrt werden. Es kam zu Behinderungen.

++ Ein Foto des Unfalles befindet sich in der Digitalen Pressemappe der PI Verden/Osterholz ++

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Verden / Osterholz
Pressestelle
Jürgen Menzel
Telefon: 04231/806-104
www.polizei-verden-osterholz.de
www.twitter.com/Polizei_VER_OHZ

Original-Content von: Polizeiinspektion Verden / Osterholz, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Verden / Osterholz
Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Verden / Osterholz