Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Verden / Osterholz

19.06.2019 – 16:16

Polizeiinspektion Verden / Osterholz

POL-VER: ++ Kassiererin mit Messer bedroht - Unbekannter Täter erbeutet Bargeld ++

Schwanewede (ots)

Ein bislang unbekannter Täter hat am Dienstagabend einen Discounter am Ritterkamp überfallen. Gegen 20.30 Uhr betrat er die Filiale und bedrohte eine 32-jährige Kassiererin sowie die hinter ihr stehende 26-jährige Marktleiterin mit einem Messer. Anschließend griff er in die Kasse und nahm Bargeld heraus. Ein Kunde, der an der Kasse stand, nahm eine volle Flasche aus dem Regal und schlug den Täter damit in die Flucht. Er lief über den Parkplatz in Richtung des Neubaugebietes Hohenbuchener Allee davon und verschwand in der Dunkelheit. Der Beschreibung nach soll es sich um einen circa 20 bis 25 Jahre alten, hageren Mann mit schmalen Gesicht, verwaschenem grauen Pulli bzw. grauer Jacke und schwarzem Rucksack gehandelt haben. Der Täter soll mit osteuropäischem Akzent gesprochen haben. Die Polizei schließt nicht aus, dass er den Markt längere Zeit vor dem Betreten beobachtet hat. Möglicherweise ist er dabei oder auch während seiner anschließenden Flucht jemandem aufgefallen. Zeugenhinweise nehmen die Polizeidienststellen in Osterholz-Scharmbeck oder Schwanewede unter Telefon 04791/3070 bzw. 04209/914690 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Verden / Osterholz
Pressestelle
Jürgen Menzel
Telefon: 04231/806-104
www.polizei-verden-osterholz.de
www.twitter.com/Polizei_VER_OHZ

Original-Content von: Polizeiinspektion Verden / Osterholz, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Verden / Osterholz
Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Verden / Osterholz