Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeiinspektion Diepholz mehr verpassen.

16.04.2020 – 10:58

Polizeiinspektion Diepholz

POL-DH: --- Brand einer Sauna in Twistringen - Radfahrer bei Unfall in Weyhe verletzt ---

Diepholz (ots)

Weyhe - Radfahrer verletzt

Am Mittwoch gegen 13:50 Uhr kam es in Leeste auf der Brinkumer Straße zu einem Unfall zwischen einem Pkw und einem Fahrradfahrer. In Höhe Im Sande übersah ein 35-jähriger Bremer, der mit seinem Rennrad auf der Brinkumer Straße unterwegs war, einen vorfahrtsberechtigten 42-jährigen Streetscooter-Fahrer, der nach links auf die Brinkumer Straße abgebogen war. Es kam zum Zusammenstoß, wobei der Rennradfahrer leicht verletzt wurde. Der geschätzte Schaden beläuft sich auf 300 Euro.

Sulingen - Verkehrsunfallflucht

Mehrere hundert Euro Sachschaden entstanden gestern Vormittag bei einem Verkehrsunfall auf dem Parkplatz beim Jawoll-Markt an der Nienburger Straße. In der Zeit zwischen 10:00 Und 10:30 Uhr wurde ein dort abgestellter blauer VW Golf im Bereich der Heckklappe beschädigt. Der unbekannte Verursacher entfernte sich von der Unfallstelle, ohne sich um den entstandenen Schaden zu kümmern. Ihn sucht nun die Polizei Sulingen und hofft dabei auf Zeugen. Hinweise bitte unter Telefon 04271/9490 an die Polizei Sulingen.

Ehrenburg - Einbruch

In der Nacht von Dienstag, 20.50 Uhr, bis Dienstag, 06.40 Uhr, wurde in Schmalförden in eine Tagespflegeeinrichtung eingebrochen. Unbekannte drangen gewaltsam durch die Haupteingangstür in das Haus ein. Zudem wurde auch noch ein Fenster gewaltsam geöffnet. Aus den Büro-Räumlichkeiten entwendeten die Täter, nach ersten Erkenntnissen, ein Laptop, Bargeld und Schlüssel. Hinweise nimmt die Polizei Sulingen, Tel. 04271 / 9490, entgegen.

Bassum - Pedelec entwendet

An der Syker Straße wurde in der Zeit vom 01. - 15. April ein durch ein Speichenschloss gesichertes Pedelec der Marke Raleigh aus einem Carport entwendet. Der Sachschaden beträgt über 1800 Euro. Wer in dieser Zeit etwas beobachtet hat, wird gebeten, die Polizei Bassum, Tel. 04241 / 802910, zu informieren.

Bassum - Kupferkabel entwendet

Aus einem eingezäunten Rohbau eines Mehrfamilienhauses an der Marie-Hackfeld-Straße wurden über Ostern, also in der Zeit vom 09.04. bis 15.04.2020 ca. 120 bis 130 Meter isoliertes Kupferkabel abgeschnitten und entwendet. Der Wert beträgt ca. 3000 Euro. Hinweise nimmt die Polizei Bassum, Tel. 04241 / 802910, entgegen.

Twistringen - Sauna gerät in Brand

Durch einen Spaziergänger, Feuerwehrmann, wurde am gestrigen Mittwoch gegen 20.00 Uhr der Brand im Keller eines Einfamilienhauses in der Südstraße entdeckt. Der Entdecker war durch den Rauchmelder aufmerksam geworden und hatte dann Rauch aus dem Keller wahrgenommen. Die Feuerwehr konnte den Brand im Keller des Hauses schnell löschen. Die Sauna und ein Vorraum im Keller wurden beschädigt. Verletzt wurde bei dem Brand niemand. Der Hausbewohner musste die letzte Nacht bei Nachbarn verbringen. Das Haus ist durch den Rauch vorerst nicht bewohnbar. Den Brandort hat die Polizei beschlagnahmt und erste Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Diepholz
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Thomas Gissing
Telefon: 05441 / 971-0 (Durchwahl -104)
Mobil: 0152/09480104
www.pi-dh.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Diepholz, übermittelt durch news aktuell