PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch mehr verpassen.

24.07.2021 – 10:38

Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch

POL-DEL: Landkreis Oldenburg: Verkehrsunfallflucht in Ganderkesee - Zeugenaufruf

Delmenhorst (ots)

Am Freitag, 23.07.2021, wurde gegen 10:05 Uhr an der Kreuzung Oldenburger Straße / Grüppenbührener Straße die dortige Lichtzeichenanlage bei einem Verkehrsunfall beschädigt. Ein bislang unbekannter Lkw-Fahrer bog mit seinem Sattelzug von der Oldenburger Straße nach rechts in die Grüppenbührener Straße ab. Dabei kam es zu einer Berührung zwischen Fahrzeug und dem Gehäuse der Lichtzeichenanlage, welches infolge dessen beschädigt wurde. Der Fahrzeugführer entfernte sich anschließend von der Unfallstelle, ohne sich um den entstandenen Schaden zu kümmern. Das Planenverdeck des Sattelaufliegers soll laut Zeugen blau gewesen sein. Zeugen, die weitere Hinweise auf den Unfallverursacher geben können, werden gebeten, sich mit der Polizei in Ganderkesee, 04222/94695-0, in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Delmenhorst/Oldenburg-Land/Wesermarsch
i. A. Janßen, PHK
Telefon: 04221-1559116
E-Mail: pressestelle@pi-del.polizei.niedersachsen.de
Internet: www.polizei-delmenhorst.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch, übermittelt durch news aktuell

Weitere Storys aus Delmenhorst
Weitere Storys aus Delmenhorst
Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch
Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch