Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Kreispolizeibehörde Viersen mehr verpassen.

25.06.2020 – 11:18

Kreispolizeibehörde Viersen

POL-VIE: Viersen: Zwei Personen bei Verkehrsunfall auf Kreuzung verletzt

POL-VIE: Viersen: Zwei Personen bei Verkehrsunfall auf Kreuzung verletzt
  • Bild-Infos
  • Download

Viersen (ots)

Am Mittwoch kam es gegen 11.20 Uhr zu dem Verkehrsunfall an der Kreuzung Dülkener Straße / Aachener Weg in Viersen. Ein 83-jähriger Autofahrer (deutch) aus Mönchengladbach fuhr auf dem Aachener Weg aus Richtung Wasserwerk und bog an der Kreuzung nach links in Richtung Dülken ab. Dabei achtete er vermutlich nicht auf eine Autofahrerin, die aus Richtung Schirick kommend den Aachener Weg in Richtung Wasserwerk passieren wollte. Auf der Kreuzung stießen beide Fahrzeuge zusammen. Dabei wurde der 83-Jährige schwer und die 27-jährige Autofahrerin aus Viersen leicht verletzt. Sie wurden in umliegende Krankenhäuser gebracht. Für die Dauer der Unfallaufnahme musste die Dülkener Straße zwischen dem Aachener Weg und der Autobahn gesperrt werden. /wg (543)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Viersen

Pressestelle
Wolfgang Goertz
Telefon: 02162/377-1192
E-Mail: pressestelle.viersen@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Viersen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Viersen
Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Viersen