Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Viersen

17.06.2019 – 19:43

Kreispolizeibehörde Viersen

POL-VIE: Radlerin bei Alleinunfall schwer verletzt

Tönisvorst (ots)

Am heutigen Tag gegen 18.50 Uhr verletzte sich eine 71-jährige Radfahrerin aus Tönisvorst bei einen Alleinsturz mit dem Fahrrad schwer. Die Dame, die leider keinen Fahrradhelm trug, kam an einer etwas höheren Bordsteinkante im Bereich Biwak / Feldstraße ohne Fremdeinwirkung zu Fall. Sie verletzte sich beim Sturz vom Rad schwer und wurde zur stationären Behandlung einem Krankenhaus zugeführt. /kj (697)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Viersen

Leitstelle
Klaus Junker
Telefon: 02162/377-1150
während der Bürodienstzeiten: 02162/377-1191
Fax: 02162/377-1155
E-Mail: pressestelle.viersen@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Viersen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Viersen