Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Soest

21.06.2019 – 08:15

Kreispolizeibehörde Soest

POL-SO: Rüthen - Kradfahrer erlitt lebensgefährliche Verletzungen

Rüthen (ots)

Am Donnerstagnachmittag, gegen 17.30 Uhr, befuhren die Fahrer zweier Leichtkrafträder die Drewerstraße in Richtung B516. Der 17-jährige Rüthener fuhr mit seinem Krad voraus. Wenige Meter vor dem Ortsausgangsschild von Drewer wollte er auf regennasser Fahrbahn die dortige Warnbarke umfahren. Hierbei rutschte er mit dem Hinterrad aus und kollidierte mit der Barke. Durch den Zusammenstoß erlitt er lebensgefährliche Verletzungen. Er musste mit dem Rettungstransporthubschrauber in ein Krankenhaus geflogen werden. Die Drewerstraße wurde für die Zeit der Rettungsarbeiten und Unfallaufnahme in beide Richtungen abgesperrt. (reh)

Rückfragenvermerk für Medienvertreter:

Kreispolizeibehörde Soest
Pressestelle Polizei Soest
Telefon: 02921 - 9100 5300
E-Mail: pressestelle.soest@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/soest

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Soest, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Soest