Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Soest

10.06.2019 – 08:50

Kreispolizeibehörde Soest

POL-SO: Nachtrag zu den Polizeimeldungen aus dem Kreis Soest für den Pfingstsonntag

KPB Soest (ots)

Lippstadt, nach Einbruch eingeschlafen

In der Nacht zum Pfingstmontag wurden die Lippstädter Polizei gegen 03:50 Uhr zu einem Einbruch in das "Café im grünen Winkel" gerufen. Zunächst konnten die Beamten vor dem Objekt eine Person antreffen, welche es sich in einem Strandkorb bequem gemacht hatte und schlief. Hierbei handelte es sich aber lediglich um eine unbeteiligte Person, die auch von einem Einbruch nichts mitbekommen hatte. Im Anschluss wurde eine eingeschlagene Fensterscheibe an dem Objekt festgestellt. Daraufhin umstellten die Beamten das Gebäude, um es anschließend, nach dem Eintreffen der Berechtigten, zu durchsuchen. Die Beamten staunten nicht schlecht, als sie bei der Durchsuchung den Einbrecher in der Küche liegend antreffen konnten. Der 39-jährige hatte es sich mit zwei Flaschen Likör aus dem Cafe gemütlich gemacht und war anschließend eingeschlafen. Seinen Schlaf konnte er kurz darauf fortsetzen. Allerdings nicht in dem Café sondern in einer Zelle. (Alf)

Rückfragenvermerk für Medienvertreter:

Kreispolizeibehörde Soest
Pressestelle Polizei Soest
Telefon: 02921 - 9100 5300
E-Mail: pressestelle.soest@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/soest

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Soest, übermittelt durch news aktuell