Das könnte Sie auch interessieren:

FW-GE: Brand einer Dachterrasse in Ückendorf

Gelsenkirchen (ots) - Am frühen Nachmittag wurde die Feuerwehr Gelsenkirchen zu einer starken Rauchentwicklung ...

FW-MG: Jugendliche durch Bienenschwarm in Gebäude festgesetzt

Mönchengladbach-Wickrathberg, 15.06.2019, 14:33 Uhr, Broicherhofweg (ots) - Am heutigen Nachmittag kam es zu ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Soest

28.03.2019 – 08:16

Kreispolizeibehörde Soest

POL-SO: Erwitte - Schwerer Unfall auf der B1

Erwitte (ots)

Ein 56-jähriger Mann aus Erwitte befuhr am Mittwoch, gegen 23.05 Uhr, mit seinem Wagen den vorfahrtsberechtigten Hellweg (B1) aus Richtung Geseke kommend in Richtung Erwitte. Zur gleichen Zeit befuhr eine 24-jährige Erwitterin den Aspenweg aus Bad Westernkotten kommend in Richtung Hellweg. Nach Zeugenaussagen wollte sie dann augenscheinlich den Hellweg überqueren, ohne an der Kreuzung anzuhalten. Der Erwitter versuchte noch mit einer Notbremsung den Unfall zu verhindern, was jedoch misslang. Er kollidierte im Bereich der Fahrertür mit der von rechts kommenden Erwitterin. Hierdurch wurde ihr Wagen in den Straßengraben geschleudert. Die Frau musste durch die Feuerwehr aus dem Auto befreit und in ein Lippstädter Krankenhaus gebracht werden. Im Wagen des Erwitter befanden sich noch eine 51-jährige Erwitterin und 20-jährige Frau aus Osnabrück. Alle Beteiligten wurden in Lippstädter Krankenhäuser zu weiteren Untersuchungen gebracht. Durch den Unfall entstand ein Sachschaden in Höhe von zirka 18.000 Euro. Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit. Der Hellweg musste im Bereich der Unfallstelle gesperrt werden. Kurz nach 1 Uhr konnte der Kreuzungsbereich wieder vollständig freigegeben werden. (reh)

Rückfragenvermerk für Medienvertreter:

Kreispolizeibehörde Soest
Pressestelle Polizei Soest
Telefon: 02921 - 9100 5300
E-Mail: pressestelle.soest@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/soest

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Soest, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Soest