PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Kreispolizeibehörde Olpe mehr verpassen.

19.02.2021 – 10:44

Kreispolizeibehörde Olpe

POL-OE: Zeugen gesucht: Verkehrsunfallflucht im Bereich Apollmicke

Lennestadt (ots)

Eine Verkehrsunfallflucht hat sich am Donnerstag (18. Februar) gegen 13.15 Uhr auf der Verbindungsstraße zwischen Oberveischede (B55) und Quermke (L 517) ereignet. Nach derzeitigem Erkenntnisstand befuhr ein 33-Jähriger mit einem weißen Van die Straße. Ihm entgegen kam ein Pkw-Fahrer. Nach Angaben des Melders war der ihm entgegenkommende Fahrzeugführer mit höherer Geschwindigkeit unterwegs. Als die beiden Fahrzeuge auf einer Höhe waren, kam es zum Zusammenstoß der Außenspiegel. Der entgegenkommende Fahrer habe aber seine Fahrt fortgesetzt, ohne sich um eine Schadensregulierung zu kümmern. Bei dem Fahrzeug soll es sich um einen dunklen (schwarz, blau oder ähnliche Farbe) Mercedes der G-Klasse handeln. An dem Van entstand ein Sachschaden im dreistelligen Eurobereich. Hinweise nimmt die Polizei unter der Telefonnummer 02761-9269-0 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Olpe
Pressestelle Kreispolizeibehörde Olpe
Telefon: 02761 9269 2200/-10
E-Mail: pressestelle.olpe@polizei.nrw.de
https://olpe.polizei.nrw/

Kontaktdaten anzeigen

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Olpe
Pressestelle Kreispolizeibehörde Olpe
Telefon: 02761 9269 2200/-10
E-Mail: pressestelle.olpe@polizei.nrw.de
https://olpe.polizei.nrw/

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Olpe, übermittelt durch news aktuell