Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Olpe

11.07.2019 – 11:46

Kreispolizeibehörde Olpe

POL-OE: Fahrradfahrerin bei Alleinunfall schwer verletzt

Drolshagen (ots)

Am Mittwochmittag (10. Juli) gegen 12 Uhr ist eine 62-Jährige ohne Fremdeinwirkung mit dem Fahrrad auf der Straße "Zum Wiesental" in Wegeringhausen gestürzt. Dabei erlitt sie unter anderem Kopfverletzungen. Sie wurde mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht. Da die Beamten bei der Unfallaufnahme deutlichen Alkoholgeruch wahrnahmen, wurde ihr eine Blutprobe entnommen. Nach erstem Erkenntnisstand trug die Betroffene keinen Helm. Dabei hätte ein Helm die Kopfverletzungen eventuell verhindern oder verringern können. Daher empfiehlt die Polizei zu Ihrem eigenen Schutz: Tragen Sie einen Helm und senken Sie so ihr Verletzungsrisiko.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Olpe
Pressestelle Kreispolizeibehörde Olpe
Telefon: 02761 9269 2200/-10
E-Mail: pressestelle.olpe@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/olpe

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Olpe, übermittelt durch news aktuell