Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis

23.08.2019 – 10:29

Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis

POL-MK: Schlagkräftiger Jogger/ markige Beute/ erfolgloser Einbrecher/ Dieb mit süßem Zahn

Iserlohn (ots)

Ein Jogger haut einem Autofahrer am Donnerstagmorgen auf der Dorfstraße in Rheinen zunächst auf die Motorhaube und dann ins Gesicht. Wie es der 35-jährige Autofahrer später der Polizei berichtete, muss er um 8.47 Uhr anhalten, um einen entgegenkommenden Pkw passieren zu lassen. Auf seiner Straßenseite kommt ihm ein Jogger entgegen. Der haut ihm aus seiner Sicht grundlos auf die Motorhaube und rennt weiter. Darauf steigt der Autofahrer aus und beschwert sich. Der Fußgänger dreht um, kehrt zurück und verpasst dem Autofahrer wortlos einen Faustschlag ins Gesicht. Der Angreifer soll zwischen 25 und 35 Jahre alt sein.

Am Mittwochmorgen verschafften sich Einbrecher Zugang zu einem Einfamilienhaus in der Martin-Luther-King-Straße. Zwischen 11 und 13 Uhr hebelten sie ein Fenster auf und durchsuchten die Wohnung. Sie flüchteten mit einem Umschlag mit alten Briefmarken. Der angerichtete Sachschaden liegt deutlich über dem Wert der Beute.

In Laufe der zurückliegenden Woche muss jemand versucht haben, die Tür eines Hauses am Nothweg aufzubrechen. Das misslang offenbar.

Zwischen Mittwochabend und Donnerstagmorgen wurde an der Oberen Mühle in eine Firma eingebrochen. Ein Unbekannter schlug eine Scheibe ein. So konnte er das Fenster öffnen und in die Räume klettern. Dort entwendete er aus verschiedenen Räumen ein Radio, einen Akkuschrauber (beides der Marke Makita), einen Mini-Laptop sowie einen Werkzeuggürtel. Außerdem vernaschte der Unbekannte herumliegende Schokolade.

Die Polizei bittet um Hinweise unter Telefon 9199-0.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis
Pressestelle Polizei Märkischer Kreis
Telefon: +49 (02371) 9199-1220 bis -1222
E-Mail: pressestelle.maerkischer-kreis@polizei.nrw.de
http://maerkischer-kreis.polizei.nrw

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis