Polizeipräsidium Rheinpfalz

POL-PPRP: Jugendliche werfen Knallkörper in Garten

Ludwigshafen (ots) - Durch eine 31-Jährige wurde am 18.09.2018 (19:55 Uhr) mittgeteilt, dass zwei Jugendliche Feuerwerkskörper auf ihr Grundstück in der Niederfeldstraße geworfen hätten. Anschließend seien sie in Richtung der Niederfeld Grundschule geflüchtet. Nur kurz nach dem Anruf der 31-Jährigen konnten fünf Jugendliche im Alter von 9 bis 15 Jahren in der nahegelegenen Fuggerstraße festgestellt werden. Im Gespräch zwischen den Polizeibeamten und den Jugendlichen gaben zwei der Jungen zu, dass sie die Feuerwerkskörper gezündet und geworfen hatten. Die fünf Heranwachsenden wurden schließlich ihren Eltern übergeben.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Rheinpfalz
Hannah Michel
Telefon: 0621-963-1034
E-Mail: pprheinpfalz.presse@polizei.rlp.de
www.polizei.rlp.de/pp.rheinpfalz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeipräsidium Rheinpfalz, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Rheinpfalz

Das könnte Sie auch interessieren: