Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis

01.10.2018 – 07:16

Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis

POL-MK: Brand eines Müllcontainers: Zeugin beobachtet Verdächtigen

POL-MK: Brand eines Müllcontainers: Zeugin beobachtet Verdächtigen
  • Bild-Infos
  • Download

Herscheid (ots)

Am Müggenbrucher Weg brannte Samstag ein Müllcontainer. Gegen 00.35 Uhr wurden Polizei und Feuerwehr informiert. Eine Zeugin beobachtete kurz vor Ausbruch des Feuers eine verdächtige Person. Möglicherweise kommt diese als Verursacher des Brandes in betracht. Der Verdächtige war männlich, etwa 13-16 Jahre alt, hatte helle Haare und trug zur Tatzeit eine blaue Regenjacke und eine dunkle Hose. Er flüchtete auf einem dunklen Fahrrad. Trotz Sofortfahndung konnte der Jugendliche nicht mehr angetroffen werden. Die Polizei ermittelt wegen Sachbeschädigung. Der Schaden am Müllcontainer wird mit etwa 1.000 Euro beziffert.

Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei Plettenberg unter 02391/9199-0 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis
Pressestelle Polizei Märkischer Kreis
Telefon: +49 (02371) 9199-1220 oder 1221
E-Mail: pressestelle.maerkischer-kreis@polizei.nrw.de
http://maerkischer-kreis.polizei.nrw

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis