PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Kreispolizeibehörde Höxter mehr verpassen.

03.11.2020 – 12:54

Kreispolizeibehörde Höxter

POL-HX: Falsche Polizisten - Betrüger versuchen es mit manipulierter Telefonnummer

Beverungen (ots)

Bei der Polizei meldeten sich drei Personen aus Beverungen, die Anrufe von falschen Polizisten erhalten haben. Die Betrüger riefen am Montag, 02. November 2020, zwischen 15 Uhr und 16 Uhr, in allen drei Fällen Personen aus Beverungen an. Die Angerufenen reagierten richtig und beendeten das Gespräch, indem sie sofort den Hörer auflegten. Auffällig bei zwei Fällen war, dass im Display des Angerufenen die eigene Vorwahl in der Telefonnummer mit angezeigt wurde. Die Angerufenen dachten somit, eine Person aus ihrem Ort riefe an. Die Polizei fertigte Strafanzeigen gegen die unbekannten Täter. Weitere Informationen und Verhaltenshinweise der Polizei unter: https://hoexter.polizei.nrw /ell

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Höxter
- Presse- und Öffentlichkeitsarbeit -
Bismarckstraße 18
37671 Höxter

Telefon: 05271 / 962 -1521
E-Mail: pressestelle.hoexter@polizei.nrw.de
https://hoexter.polizei.nrw/

Ansprechpartner außerhalb der Bürozeiten:
Leitstelle Polizei Höxter
Telefon: 05271 962 1222

Kontaktdaten anzeigen

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Höxter
- Presse- und Öffentlichkeitsarbeit -
Bismarckstraße 18
37671 Höxter

Telefon: 05271 / 962 -1521
E-Mail: pressestelle.hoexter@polizei.nrw.de
https://hoexter.polizei.nrw/

Ansprechpartner außerhalb der Bürozeiten:
Leitstelle Polizei Höxter
Telefon: 05271 962 1222

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Höxter, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Höxter
Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Höxter