Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Kreispolizeibehörde Höxter mehr verpassen.

27.09.2020 – 07:59

Kreispolizeibehörde Höxter

POL-HX: Unfall mit Verletzten unter Alkoholeinfluss

Höxter-Bosseborn (ots)

Am Sonntag dem 27.09.2020 kam es gegen 05.35 h zu einem Verkehrsunfall auf der L 890 mit einer verletzten Person. Ein 25jähriger Fahrzeugführer fuhr mit seinem PKW die L 890 von Bosseborn in Richtung Brakel, als er in einer starken Rechtskurve die Kontrolle über sein Fahrzeug verlor, in den Straßengraben geriet und sich überschlug. Auf dem Dach liegend kam der PKW zum Stehen. Der Fahrer verletzte sich bei dem Unfall und wurde mittels RTW dem Krankenhaus Höxter zugeführt. Während der Unfallaufnahme stellten die Beamten fest, dass der Fahrer unter dem Einfluss alkoholischer Getränke stand. Eine Blutentnahme wurde angeordnet und der Führerschein sichergestellt. Das Fahrzeug war nicht mehr fahrbereit und wurde abgeschleppt. Der Sachschaden wird auf insgesamt 5000,- Euro geschätzt. /Wo.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Höxter
- Presse- und Öffentlichkeitsarbeit -
Bismarckstraße 18
37671 Höxter

Telefon: 05271 962-1520
E-Mail: Pressestelle.Hoexter@polizei.nrw.de
https://hoexter.polizei.nrw/

Ansprechpartner außerhalb der Bürozeiten:
Leitstelle Polizei Höxter
Telefon: 05271 962 1222

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Höxter, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Höxter
Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Höxter