Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Kreispolizeibehörde Herford mehr verpassen.

24.01.2020 – 11:29

Kreispolizeibehörde Herford

POL-HF: Unbekannte wollen in Sparkasse eindringen- Zeugen waren aufmerksam

Enger (ots)

(sls) Am Donnerstagabend (23.1.) gegen 17.30 Uhr kam es zu einem Einbruchsversuch an einer Sparkassenfiliale an der Mathildenstraße in Enger. Zwei aufmerksame Zeuginnen, die sich im Gebäude Sparkasse aufhielten, bemerkten auffällig laute Geräusche, die an einem Fensterzugang im hinteren Bereich zu vernehmen waren. Auf Hinweis, dass sich dort eigentlich keine Personen aufhalten dürften, wurde der Fensterbereich in Richtung Bachstraße von außen kontrolliert. Dort konnten die Zeuginnen zwei männliche Personen wahrnehmen, die mittels eines Brecheisens versuchten, ein dort befindliches Fenster aufzubrechen. Als die Täter bemerkten, dass sie entdeckt wurden, flüchteten sie in Richtung Bahnhofstraße. Die Zeuginnen konnten noch beobachten, dass die Täter an der Bachstraße in ein dunkles Fahrzeug stiegen und damit in Richtung Bahnhofstraße davonfuhren. Die Polizei Herford ermittelt nun in diesem Fall und bittet weitere Zeugen, sich unter der Telefonnummer 05221-8880 zu melden. Einer der Täter konnte mit ca. 40-45 Jahren, einer Größe von 180cm und einem Glatzkopf beschrieben werden. Er trug dunkle Kleidung und hat eine sportliche Figur. Der zweite Täter wurde mit einer schlanken und kleineren Statur beschrieben.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Herford
Pressestelle Herford
Telefon: 05221 888 1250
E-Mail: pressestelle.herford@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Herford, übermittelt durch news aktuell

 
Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Herford
Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Herford