Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Herford

24.06.2019 – 11:25

Kreispolizeibehörde Herford

POL-HF: Verkehrsunfall mit zwei Verletzten - Fahrräder stoßen in Unterführung zusammen

POL-HF: Verkehrsunfall mit zwei Verletzten - 
Fahrräder stoßen in Unterführung zusammen
  • Bild-Infos
  • Download

Herford (ots)

(kup) Am Samstag (22.6.), um 12:10 Uhr, ereignete sich an der Unterführung Lübberstraße. Ein 29-jähriger Mann aus Minden bog mit seinem Rad vom Bergertorwall kommend in die Unterführung ein. Gleichzeitig fuhr eine 42-Jährige aus Herford in entgegengesetzter Richtung durch die Unterführung. Beide Unfallbeteiligte fuhren durch die enge Stelle und es kam zum Zusammenstoß. Beide stürzten. Der Fahrer eines schwarzen Klapprades verletzte sich dabei leicht. Die Fahrerin eines Damenrades erlitt schwere Kopfverletzungen. Ein eingesetzter Rettungswagen brachte beide in ein nahegelegenes Krankenhaus. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf mindestens 300 Euro.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Herford
Pressestelle Herford
Telefon: 05221 888 1250
E-Mail: pressestelle.herford@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Herford, übermittelt durch news aktuell