Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Kreispolizeibehörde Heinsberg mehr verpassen.

10.01.2020 – 13:00

Kreispolizeibehörde Heinsberg

POL-HS: Zeugen nach Brandstiftung und Sachbeschädigung durch Graffiti gesucht

Erkelenz (ots)

Zwischen 20 Uhr am 8. Januar (Mittwoch) und 7.20 Uhr am 9. Januar (Donnerstag) stellten Anwohner an einem Gebäude an der Straße Karolingerring eine Beschädigung der Außenfassade sowie an mehreren Fenstern fest. Diese wurde durch einen Brand in zwei Plastiktonnen verursacht, die am Haus standen. Unbekannte Personen hatten das Feuer entzündet. Es war offenbar von selbst wieder erloschen. Außerdem wurden Graffiti an der Fassade festgestellt.

Wer Beobachtungen gemacht hat, die mit dem Geschehen in Zusammenhang stehen könnten, wird gebeten, sich mit dem Kriminalkommissariat 1 der Polizei in Heinsberg in Verbindung zu setzen. Hinweise werden unter der Telefonnummer 02452 920 0 entgegengenommen.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Heinsberg
Pressestelle
Telefon: 02452 / 920-0
E-Mail: pressestelle.heinsberg@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/heinsberg

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Heinsberg, übermittelt durch news aktuell

 
Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Heinsberg
Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Heinsberg