PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Hamm mehr verpassen.

05.11.2020 – 13:48

Polizeipräsidium Hamm

POL-HAM: Rollerfahrer verletzt - Renault ohne Versicherung

Hamm-Mitte (ots)

Ein 49- jähriger Rollerfahrer wurde am Donnerstag, 5. November, gegen 6 Uhr, bei einem Verkehrsunfall auf der Wilhelmstraße verletzt.

Als ein 27-jähriger Hammer mit seinem Renault von dem Fahrbahnrand auf die Fahrbahn in Richtung Osten anfuhr, kam es zu einem Zusammenstoß mit dem Roller des 49-Jährigen. Er war ebenfalls in Richtung Osten unterwegs, stürzte durch die Kollision und verletzte sich leicht.

Bei der Unfallaufnahme stellten die Polizisten fest, dass der Renault aktuell nicht versichert ist - ein Strafverfahren wegen des Verstoßes gegen das Pflichtversicherungsgesetz gegen den de 27-Jährigen wurde eingeleitet.

Es entstand ein geschätzter Gesamtschaden von 5000 Euro.(mg)

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Hamm
Pressestelle Polizei Hamm
Telefon: 02381 916-1006
E-Mail: pressestelle.hamm@polizei.nrw.de
https://hamm.polizei.nrw/

Kontaktdaten anzeigen

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Hamm
Pressestelle Polizei Hamm
Telefon: 02381 916-1006
E-Mail: pressestelle.hamm@polizei.nrw.de
https://hamm.polizei.nrw/

Original-Content von: Polizeipräsidium Hamm, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Hamm
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Hamm