PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Hamm mehr verpassen.

04.11.2020 – 14:44

Polizeipräsidium Hamm

POL-HAM: Transporter gesucht - Radfahrerin verletzt

Hamm-Herringen (ots)

Durch einen Sturz schwer verletzt wurde am Montag, 2. November, gegen 06.20 Uhr, eine 54-jährige Radfahrerin an der Kreuzung Dortmunder Straße / Fangstraße.

Ein Transporter fuhr an der Ampel an und bog unmittelbar vor der Radfahrerin nach rechts auf die Fangstraße ab. Um einen Zusammenstoß zu verhindern bremste die 54-jährige Bergkamenerin stark ab, kam zu Fall und verletzte sich schwer. Eine Passantin vor Ort leistete Erste Hilfe.

Der Transporter setzte seine Fahrt fort.

Bei dem Fahrzeug handelt es sich vermeintlich um einen blauen Kleintransporter.

Der Fahrer oder die Fahrerin wird gebeten sich bei der Polizei Hamm unter der Rufnummer 02381 916-0 oder unter hinweise.hamm@polizei.nrw.de zu melden.(mg)

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Hamm
Pressestelle Polizei Hamm
Telefon: 02381 916-1006
E-Mail: pressestelle.hamm@polizei.nrw.de
https://hamm.polizei.nrw/

Original-Content von: Polizeipräsidium Hamm, übermittelt durch news aktuell